Der Tag des Kinderturnens

Datum: 12.11.17

Vom 10.-12. November 2017 ist Tag des Kinderturnens!

Die Landkarte zeigt Ihnen, wo am Tag des Kinderturnens Veranstaltungen statt fanden.

Am Tag des Kinderturnens am 10. November 2017 rollte das KinderturnTeam des Landesturnverbandes Sachsen- Anhalt zum  TaBeA-KINDERSPORTHAUS IN HALLE-NEUSTADT, alle Kinder von drei bis sieben Jahren waren herzlich eingeladen, mitzumachen beim Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen. Spaß und Freude an der Bewegung war für alle  das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung, oder ihrer kulturellen bzw. sozialen Herkunft die Vielfalt des Kinderturnens ausprobierten. Hohen Besuch konnten wir begrüßen, Johanna Quaas, älteste Turnerin der Welt, unterstützte das KinderturnTeam bei den Stadtionen und  zeigte den kleinen das Turnen auch im hohen Alter noch Spass macht.

Der Tag des Kinderturnens ist ein zentraler Bestandteil der Offensive Kinderturnen für die Verbreitung des Kinderturnens und der Marke Kinderturnen.

 Dieser soll jährlich immer am 2. November-Wochenende durchgeführt werden. An diesem Tag sollen alle Vereine mitmachen, die Inhalte des Kinderturnens zu präsentieren und damit auch auf die gesamtgesellschaftliche Bedeutung des Kinderturnens aufmerksam zu machen. Durch entsprechende Aktionen sollen möglichst viele Kinder zum Mitmachen motiviert werden. Außerdem können die Vereine in diesem Rahmen das Kinderturn-Abzeichen für Alle präsentieren und durchführen.