Deutsche Nachwuchsbestenermittlung

Datum: 26.11.09

Am 14.11.2009 fand die Deutsche Nachwuchsbestenermittlung der Sportakrobatik in Taucha statt. Teilgenommen haben insgesamt 16 Mannschaften aus ganz Deutschland. Sachsen-Anhalt war mit 2 Mannschaften vertreten, welche aus Sportlern aus Sangerhausen, Magdeburg und Halle bestanden.

Die Mannschaft Sachsen-Anhalt 2 belegte mit einer Punktzahl von 73,050 Punkten den 4.Platz und verpasste damit nur knapp eine Medaille. In dieser Mannschaft starteten Anja Schult, Carolin Kolbe und Lina Marie Hacker SV 1990 Sangerhausen, Rosa Käubler, Josefine Dronia und Lillie Vokoun von der SG 67 Halle-Neustadt sowie Gesine Weichert, Antonia Heise, Rico Pietzner und Maximilian Braun vom SV Halle. Die Mannschaft Sachsen-Anhalt lag mit 72,600 Punkten nur knapp dahinter. In dieser Mannschaft starteten Juliane Tautz, Tanja Taubert und Anna-Isabel Priemuth vom SV Halle, Sophia Tischer, Sandra Kunze und Kira Rabenstein vom Magdeburger SV 90, Kathleen Pätzold und Hannah Thiesius vom SV 1990 Sangerhausen sowie Natalie Wolff und Vanessa Weisner vom SC Magdeburg

Hervorragende Ergebnisse und die ersehnten Medaillen konnten in den Einzelwertungen erzielt werden:
Damenpaare:

  • Kathleen Pätzold und Hannah Thiesius erkämpften die Silbermedaille
  • Gesine Weichert und Antonia Heise belegten den 7.Platz

Damengruppe:

  • Anja Schult, Carolin Kolbe und Lina Marie Hacker belegten den 6.Platz
  • Juliane Tautz, Tanja Taubert und Anna-Isabel Priemuth belegten den 9.Platz

Herrenpaare:

  • Rico Pietzner und Maximilian Braun erkämpften die Bronzemedaille