DM Orientierungslauf

Datum: 18.09.18

Karin Schmalfeld erneut Deutsche Meisterin

Am 8.Semptember 2018 fand im Teutoburger Wald in der Nähe von Lemgo die Deutsche Meisterschaft im Orientierungslauf (Mitteldistanz) statt. 220 Teilnehmernkämpften in den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen um die begehrten Titel.

Karin Schmalfeld (BSV Halle-Ammendorf) konnte sich auf der 4,6 km (Luftlinie) langen Strecke der Eliteklasse der Damen behaupten und 22 Konkurrentinnen hinter sich lassen.

1. Platz Karin Schmalfeld      BSV Halle-Ammendorf          34:19

2. Platz Dorothea Müller        Post Dresden                         35:06

3. Platz Kerstin Uiboupin        USV Dresden                        35:34

 

Karin feierte damit ein sensationelles Comeback in der Eliteklasse der Orientierungsläufer Deutschlands.

 

Drei weitere Orientierungsläufer aus unserem LTV/S-A waren bei dieser Veranstaltung erfolgreich.

Veronika Lange vom USC Magdeburg erreichte den 1. Platz in der Altersklasse D60 und

Dieter Conrad vom SV Wissenschaft Quedlinburg erläuft mit Rang 3 in der H70 ebenfalls einen Podestplatz.

Darüber hinaus konnte sich iIn einem Direktlauf über 1,9 km  Erik Riebeseel vom ESV Lok Magdeburg in der Konkurrenz sehr gut behaupten und am Ende Platz 2 belegen.

 

Herzlichen Glückwunsch allen für die tollen Ergebnisse !