Juniorenländerkampf in Spergau

Datum: 10.06.13

Hallenser Jan Winkler – bester Deutscher

Bereits zum 7. Male wurde am vergangenen Wochenende wieder eine hochklassige Gerätturnveranstaltung in der kleinen Gemeinde Spergau in Sachsen-Anhalt ausgerichtet.

Und so war es auch nicht anders zu erwarten, dass die Organisatoren um Dieter Becherer, Helmut Schladebach und das Team der Jahrhunderthalle hervorragende Voraussetzungen für die Aktiven und Zuchauer für einen spannenden Vier-Länder-Kampf der U18 boten.

Erfreulich war auch die Tatsache, dass dieses Mal auch ein Turner aus dem Bundesstützpunkt Halle die Nominierung für diesen Wettkampf erhalten hatte. Jan Winkler erhielt das Vertrauen des Bundes-Cheftrainers Nachwuchs, Jens Milbradt. Und er enttäuschte ihn bei seinem ersten internationalen Einsatz für die deutsche Juniorenauswahl nicht.

Jan turnte einen erfolgreichen Wettkampf, war am Ende bester Deutscher, wurde Zweiter des Mehrkampfes und freute sich über seine Silbermedaille.

Wir gratulieren ihm recht herzlich zu diesem Erfolg!