Trainer C Breitensport "Fitness und Gesundheit"

Fitness und Gesundheit – das sind die zentralen Motive für Menschen, sich zu bewegen und Sport zutreiben. Die Ausbildung „Fitness und Gesundheit Erwachsene“ bildet qualifizierte Trainer/innen aus, die in den Bereichen Fitnesstraining und Gesundheitssport tätig sein wollen. Sie lernen, ein qualifiziertes, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining im Verein eigenverantwortlich und selbständig zu planen und durchzuführen.

Inhalte sind u.a. die Themenbereiche Krafttraining, Ausdauer, Beweglichkeit, die neuesten Trends der Fitness-Szene, Warm up und Cool down, Fitnesstraining mit Musik sowie die medizinischen Grundlagen eines gesundheitsorientierten Trainings.
Außerdem wird theoretisches Hintergrundwissen zur Planung und zum Aufbau einer Unterrichtsstunde, zu Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie zu Aufsichts- und Rechtsfragen vermittelt. Die Trainer/innen Breitensport „Fitness und Gesundheit für Erwachsene“ werden darin ausgebildet, qualifizierte Angebote für gesundheitsbewusste Menschen zu machen.

Die Ausbildung umfasst insgesamt 120 Lerneinheiten (LE). Davon werden 40 LE in einem so genannten Basis-Modul gemeinsam mit anderen Fachverbänden innerhalb des Landessportbundes Sachsen-Anhalt durchgeführt. Die übrigen 80 LE werden zentral vom LTV angeboten und durchgeführt, können bei genügender Teilnehmerzahl aber auch in den Gliederungen des LTV nach Rücksprache dezentral durchgeführt werden.

Hinweis:

Trainer C Breitensport mit dem Schwerpunkt „Fitness und Gesundheit für Erwachsene/Ältere“ bekommen bei der Weiterbildung zum Übungsleiter B „Prävention“ 30 LE (Basis-Kurs ÜL-Prävention) erlassen und können sofort in die Aufbau-Kurse einsteigen.