Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V.

Seit 20 Jahren führt das Forum Gesunder Rücken – besser leben e. V. Aus- und Weiterbildungskurse für Rückenschullehrer durch. Der erste Ausbildungslehrgang zum Rückenschulleiter fand 1987 statt.Mit bisher mehr als 12.000 Kursteilnehmern ist das Forum eine der wichtigsten Institutionen in Deutschland, die über umfangreiche Erfahrungen auf diesem Gebiet verfügen.Die Idee zur Gründung eines Vereins zur Bekämpfung von Rückenschmerzen kam im Jahr 1985, die offizielle Gründung erfolgte 1988.

 

Ziel war es, praktische Hilfe zur Selbsthilfe zu vermitteln. Unter dem Eindruck der stark ansteigenden Patientenzahl mit Rückenbeschwerden sollte eine breite, interdisziplinär strukturierte Rückenschule entstehen, die vor allem präventiv orientiert ist. Auch auf die Einbindung der Medien, der Krankenkassen und der Industrie wurde Wert gelegt.

In interdisziplinärer Kooperation von Ärzten, Physiotherapeuten, Sportlehrern und Psychologen haben wir an der Umsetzung dieser Ziele gearbeitet. So entstand ein attraktives Aus-, Weiter- und Fortbildungssystem, das ständig aktualisiert wird.

1989 ist erstmalig „Die Säule“ als praxisorientierte Publikation zur Rückenschule erschienen. Die Zeitschrift wird inzwischen unter anderem vom Bundesverband der deutschen Rückenschulen (BdR) als offizielles Informations- und Weiterbildungsorgan mitbenutzt. Neben unserer kontinuierlichen Pressearbeit organisieren wir auch große interdisziplinäre Kongresse auf nationaler und internationaler Ebene.

Seit 1994 gibt es ein Curriculum für die Ausbildung der Rückenschullehrer, das die Ausbildungsrichtlinien in ein pädagogisches Gesamtkonzept einbettet. Auch dieses wird ständig weiterentwickelt. An der Entwicklung der neuen Bestimmungen der 2004 gegründeten Konföderation der deutschen Rückenschulen (KddR) hatte das Forum Gesunder Rücken – besser leben e. V. maßgeblichen Anteil.

Wir unterstützen den Ansatz der „Neue Rückenschule“, der insbesondere neue Erkenntnisse für die Prävention berücksichtigt. Die Qualitätssicherung unserer Angebote ist seit den ersten Ausbildungen eines der wichtigsten Anliegen für uns.

Heute führt der Verein unter anderem Kurse in Wiesbaden, Frankfurt, Köln, Leipzig, Hamburg, München, Jena und Karlsruhe durch.

Das Angebot an Kursorten und –arten wird stetig ausgebaut. Neben den Basis- und Spezialisierungskursen in der Rückenschullehrer-Weiterbildung finden auch Fortbildungen zu Themen wie Taiji-Quan/ Qigong in der Rückenschule, Rücken und Ernährung oder Weiterbildungen als Kursleiter für Progressive Muskelentspannung oder Nordic Walking reges Interesse.

www.forum-ruecken.de