Der SC Magdeburg lud zum 19. Bummi-Turnen

Zum bereits 19. Mal fand letztes Wochenende wieder das alljährliche Bummi-Turnen für die kleinen und kleinsten Turnerinnen und Turner aus Magdeburg und Umgebung statt. 166 Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren zeigten in der Bördelandhalle ihr Können bei athletischen Disziplinen wie Bankziehen und Hindernislauf, aber insbesondere natürlich an den klassischen Geräten. So wurde am Balken gezittert, über den Kasten gesprungen, am Boden Eleganz und am Reck Kraft bewiesen. Über 50 Kampfrichter, die jüngsten gerade dem Bummi-Turnen entwachsen, sorgten für einen gerechte Bewertung und noch mal so viele Trainer, Helfer und Organisatoren für einen reibungslosen Ablauf. Wichtig ist bei dieser besonderen Veranstaltung, dass es keine Verlierer gibt. Jeder bekommt einen Preis und eine Urkunde, begehrt sind die Schokoladenmedaillen natürlich aber trotzdem am meisten.

Wer sein Kind beim SC Magdeburg anmelden möchte, kann dies über www.scm-turnen.de oder montags ab 17.30 Uhr in der Bördelandhalle bei Ines Helmeke, oder im Kinderturnzentrum in Olvenstedt donnerstags und freitags ab 15.30 Uhr in der Turnhalle der Sekundarschule „Wilhelm Weitling“ tun.

Die Sieger

 

Mädchen

AK 4 – alle Teilnehmer haben gewonnen
AK 5 – Lea Strauch und Darja Dalke
AK 6 – Pauline Mendau
AK 7 – Hannah Baecke
AK 8 – Anastasia Simonina
AK 6 Stützpunkt – Ulrika Paepke
AK 7 Stützpunkt – Dorothea Schelp
AK 8 Stützpunkt – Joline Maly 

Jungen

AK 4 – alle Teilnehmer haben gewonnen
AK 5 – Felix Eckstein
AK 6 – Felix Barth
AK 6 Stützpunkt – Odin Ehlert
AK 7 Stützpunkt – Jan Patrick Westermann
AK 8 Stützpunkt – Tim Kürschner