Senioren-Wettkämpfe im Gerätturnen

v.l.n.r.: Ricarda Braun, Ulrike Kunze, Kerstin Jacob

Jährlich findet in Cottbus ein Turn-Memorial statt zum Gedenken an verstorbene Turnfreunde. Der Wettkampf wird nach alten Wertungsbestimmungen (Ausgangswert 10 Punkte) und ohne Pflichtteile geturnt. Die lockere und freundliche Atmosphäre macht diesen Wettkampf einmalig.

Diesmal waren aus Sachsen-Anhalt dabei (im Bild v.l.n.r.): Ricarda Braun (4. Platz, Ak 40), Ulrike Kunze (1. Platz, Ak 55), Kerstin Jacob (5. Platz, Ak 45) (alle SG 67 Halle-Neustadt) und 4. Platz Hilmar Bulka (PTSV Halle).