Deutsche Jugendmeisterschaften in Detmold

Die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften im westfälischen Detmold fanden am 19./20.Juni statt. Mit einer Rekordbeteiligung der Turnerinnen aber vor allem auch der Zuschauer (die Halle war bei allen Wettkämpfen ausverkauft!), war dies schon eine besondere Meisterschaft. Wir vom SV Halle waren zu dritt angereist (1 Turnerin, 1 Trainerin und 1 Kampfrichterin). Schon beim Training am Freitag zeigte Pia Wöckener (AK 14), dass sie ihr Programm stabil „drauf hatte“.  Der Samstag war dann jedoch mit Warten verbunden, was wir für einen Stadtbummel nutzten. Wir fühlten uns schon fast wie Urlauber im beschaulichen Detmold.

16.45 Uhr ging es dann endlich los! Startgerät Balken! Aber mit einer fehlerfreien Übung war der Start gelungen. Dann Schock am Boden. Super Übung und dann….. Sturz in der letzten Bahn!  Hier hatten wir Finale geplant! Die Kampfrichter aber belohnten für den schönen Rest! Sprung ganz solide. Neue Hoffnung für den Mehrkampf! Pia liegt seit dem ersten Gerät auf Platz 3. Barren-saubere schöne Übung! Hat es gereicht?

Am Ende reicht es mit 1 Zehntel Vorsprung zu Platz 3 und 3 Finals (auch Boden!).

Im Finale dreht Pia noch einmal richtig auf, und turnt am Barren, Balken und Boden fehlerfreie Übungen. Am Boden  die erste 13er Wertung in Pia’s  sportlicher  Karriere!