Matthias Fahrig ist zweifacher Europameister!!!

Nach dem Erturnen der Team-Goldmedaille bei den Europameisterschaften in Birmingham standen am gestrigen Sonntag die Finals im Vordergrund:

Matthias Fahrig turnte seine erste Bahn extrem sicher. Mit der schwierigsten Übung im Feld und herausragenden 15,650 Punkten schnappte sich „Matze“ schließlich den Europameistertitel, den er seit Jahren schon vor Augen hatte. „Ich bin überglücklich, ich habe eine ordentliche Leistung gebracht und denke, dass ich stolz sein kann“, erklärte Fahrig.
Dann kam der Sprung, Fahrig setzte zwei tolle Sprünge auf die Matte und kam mit einem Ausgangswert von 7,0 und 6,6 auf 15,962 Zähler. Dies bedeutete Rang 2!