Sachsen-Anhalt-Pokal 2011

Luis Wodner
Moritz Bulka
Siegerehrung AK7
Siegerehrung AK8

Bereits zum sechsten Mal trafen sich die jüngsten Turner der Altersklassen 7 und 8 am vergangenen Wochenende in Halle zum Sachsen-Anhalt-Pokal.

Neben Sportlern aus den Stützpunkten Sachsen-Anhalts waren auch wieder Turner aus Erfurt und Riesa zu diesem Wettkampf angereist.

Bei den Siebenjährigen setzte sich Maximilian Krasse vom SC Riesa durch und wurde mit 54,925 Punkten Pokalsieger vor Luis Wodner aus Dessau (54,300 Punkte). Moritz Bulka vom PTSV Halle (54,025 Punkte) wurde knapp dahinter Dritter.

In der Altersklasse der Achtjährigen konnte Willi Leonhard Binder vom SC Riesa mit 56.025  Punkten den Pokal für den Sieger in Empfang nehmen.

Zweiter wurde Fabian Pflug, SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz (55,825 Punkte) vor Moritz Baumbach (MTV Erfurt) mit 53,1225 Punkten.

Chris Eisenmann, Karl Becker und Lennart Schliebe (alle SV Halle) belegten die Plätze 4 bis 6 in dieser Altersklasse.

Alle Fotos von Ricarda Braun.