• LTV/S-A

Die Sanierungsarbeiten am Wettkampfbüro haben begonnen!

Aktualisiert: 30. Nov. 2021

Bürgermeister Mänicke äußert sich zum Sanierungsstart


Am heutigen Dienstag, den 16.11.2021 haben die ersten Arbeiten am Wettkampfbüro im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Freyburg begonnen.

Dafür wurden heute in einem ersten Schritt die alten Fenster entfernt und die neuen eingesetzt. Der Geschäftsführer des Landesturnverbandes Martin Scheller und der Bürgermeister der Stadt Freyburg Udo Mänicke legten heute selbst Hand an das Gebäude, um den ersten wichtigen Schritt der Sanierung umzusetzen.


Der Bürgermeister der Stadt Freyburg hat zum Sanierungsstart folgende Stellungnahme abgegeben:


Am 16. November 2021 wurden die ersten Ergebnisse des Crowdfunding – Projekt im

Jahn-Sportpark sichtbar. Mit persönlichen Engagement wurden neue, 3-teilige Fenster

in das zu renovierende Wettkampfrichter – Büro vom Geschäftsführer LTV, Herrn Scheller

und dem Bürgermeister der Stadt Freyburg, Herrn Mänicke, montiert.

Jetzt haben 2 Räume ein helles, freundliches Erscheinungsbild. Durch Drehkipp – Flügel

wird auch das Arbeiten bei heißen Sommerwetter angenehmer.

Da die Sammlung der Finanzierung sehr gut verlief, konnten auch noch, nach einem Termin

mit dem örtlichen Elektriker, Angebote für sichere Stromversorgung zur elektronischen

Auswertung der Wettkampfergebnisse eingeholt werden.

Seitens der Stadt Freyburg (Unstrut) ist dieses Projekt ein weiteres Puzzleteil bis zur Sanierung

der Sportstätte zum 100. Jahnturnfest 2024. Vielen Dank für das Engagement dem LTV!


Udo Mänicke

Bürgermeister


Denn das ist natürlich nur der Anfang, demnächst folgt der Austausch des Bodenbelags und die Modernisierung der Elektrik. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden!