top of page

Männer-Team für EM nominiert

Nils Dunkel für Team nachnominiert

Nils Dunkel startet bei der EM im Team
Nils Dunkel startet bei der EM im Team | Bildquelle: Minkusimages

Nach der internen Qualifikation am Donnerstag, den 30. März 2023, im Trainingslager in Kienbaum hat der DTB-Lenkungsstab die Besetzung der Männer für die Turn-Europameisterschaften in Antalya festgelegt. Demnach werden bei den kontinentalen Titelkämpfen vom 11. bis 16. April in der Türkei Pascal Brendel (KTV 68 Wetzlar), Lucas Kochan (SC Cottbus), Nick Klessing (SV Halle), Andreas Toba (TK Hannover) und Nils Dunkel (SV Halle) für Deutschland antreten. Milan Hosseini (TG Böckingen), der ebenfalls bereits nominiert war, wird im Einzelwettbewerb für das Turn-Team Deutschland an den Start gehen. "Andreas Toba hat bei der EM-Qualifikation den stärksten Eindruck hinterlassen, und wir freuen uns, dass er das Männer-Team in Antalya mit seiner Erfahrung und vorbildlichen Einstellung anführen wird. Wir erhoffen uns aber auch gerade von den jungen Turnern, dass sie die Chance bei einem großen Event nutzen und Akzente setzen werden", erklärte DTB-Sportdirektor Thomas Gutekunst.




Comentários


Os comentários foram desativados.
bottom of page