top of page
  • AutorenbildLTV/S-A

Schülerinnen und Schüler für den Vereinssport begeistern

Mit dem Runderlass des Bildungsministeriums zur Einrichtung von Arbeitsgemeinschaften Sport hat das Land Sachsen-Anhalt die Möglichkeiten zur Umsetzung von Arbeitsgemeinschaften „Sport in Schule und Verein“ geschaffen. Ziel dieser AG´ n ist es, die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sportvereinen zu intensivieren. Wie genau die Anmeldung einer solchen AG funktioniert, wird am 9. März in einer kostenfreien Online-Infoveranstaltung von 17:30 bis 19:00 Uhr vorgestellt.

Mädchen mit Ball
© SSB Dessau-Roßlau

Insbesondere sollen außerunterrichtliche Sportangebote an den allgemein bildenden Schulen in Abstimmung mit den Sportvereinen entwickelt werden. Schülerinnen und Schüler sollen so mehr für den Vereinssport begeistert werden. Auch für Übungsleitende lohnt es sich. Laut aktueller Richtlinie werden sie mit 20 Euro pro AG-Einzelstunde und 30 Euro pro AG-Doppelstunde entlohnt.

Das Landesschulamt Sachsen-Anhalt, der Stadtsportbund Dessau-Roßlau, der Kreissportbund Wittenberg und der Landessportbund Sachsen-Anhalt informieren interessierte Sportvereine am 9. März in einer kostenfreien Online-Infoveranstaltung von 17:30 bis 19:00 Uhr gemeinsam zum Thema Arbeitsgemeinschaften „Sport in Schule und Verein“. Welche Voraussetzungen muss ein Verein erfüllen? Welche Ideen werden gefördert und wie ist eine AG „Sport in Schule und Verein“ zu beantragen? Diese und weitere Fragen beantwortet Landesschulsportkoordinator Carsten Straube. Die Anmeldung zur kostenfreien Online-Veranstaltung ist über das Bildungsportal des SSB Dessau-Roßlau möglich:

Weitere Informationen zum Thema Sportverein und Schule findet Ihr hier:


Quelle:



Kommentarer


Kommentarsfunktionen har stängts av.
bottom of page