Mit dem DTB Kinderturn-Club, einem Angebot des DTB/der DTJ für Mitgliedsvereine, können Vereine nach außen zeigen, dass Kinderturnen eine tolle Sache ist. Der Kinderturn-Club stellt ein Rahmenkonzept dar, das den Vereinen vielfältige Möglichkeiten aufzeigt, um Kinderturnen sowohl unter pädagogischen als auch marktorientierten Gesichtspunkten weiterzuentwickeln und gegenüber kommerziellen Anbietern zu positionieren. Durch eine bundesweite Kommunikation wird die Wichtigkeit des Kinderturnens unterstrichen. Darüber hinaus ist der Kinderturn-Club ein Instrument, mit dem die Vereine Engagement, Qualität und Zukunftsorientierung im Interesse der Kinder signalisieren. Alle Angebote des Vereins für Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren werden im Kinderturn-Club zusammengefasst. Daher können Kinder, Eltern und Übungsleitungen zusätzlich zu den Vereinsangeboten die Leistungen des DTB Kinderturn-Clubs in Anspruch genommen werden.

Der Verein und seine Mitglieder müssen dem jeweiligen Landesturnverband gemeldet sein. Der Kinderturn-Club im Verein umfasst alle Kinderturn-Angebote des Vereins für Kinder von vier bis zehn Jahre. Jede/r Übungsleiter/in im Kinderturn-Club betreut höchstens 20 Kinder pro Kinderturn-Stunde. Bewerbung und Anmeldung erfolgt über das DTB Kinderturn-Club Büro. Weiterhin gilt es folgende sechs Schritte zu beachten:

  • Clubleiter/in benennen, der/die eine Clubleiter/innen-Qualifizierung bei der Landesturn(er)jugend besucht

  • Bewerbung ausfüllen und Lizenzvoraussetzungen beachten

  • Vertrag unterzeichnen

  • Startpaket erhalten und Kinderturn-Club starten

  • Kinderturn-Club Kinder bei jährlicher Bestandserhebung als DTB-Mitglieder melden

  • Übungsleitungen bilden sich regelmäßig fort

Lizenzvoraussetzungen

  • ÜL C-Lizenz Kinderturnen

  • P-Lizenz „Gesundheitsförderung im Kinderturnen“

  • ÜL-Lizenz „Freizeitsport mit Kindern“ (*)

  • ÜL-Lizenz „Breitensport Kinder und Jugendliche“ (*)

  • Allgemeine Lizenzen, die zu einer Zeit ausgestellt wurden, als es die Differenzierung „Kinderturnen“ noch nicht gab (*)

  • Diplom-Sportlehrer/innen, Sport-/Gymnastiklehrer/innen (*)

(*) wenn mindestens 60 LE Fortbildung(1) im „Kinderturnen“ nachgewiesen werden können, davon 15 LE in den letzten drei Jahren oder ein aufbauendes Zertifikat (60 LE) im Bereich Kinderturnen erworben wurde.
(1) 60 LE können teilweise durch Vereinspraxis im Bereich Kinderturnen ersetzt werden.

Bewerbungsunterlagen

Schnell und einfach Kinderturn-Club werden!

 

Ab sofort entfällt das Hin- und Herschicken von Bewerbungsunterlagen, Lizenzen und Verträgen bei der Kinderturn-Club Gründung.

Mithilfe des neuen Online-Formulars können Turnvereine jetzt schnell und unkompliziert eine Mitgliedschaft im DTB Kinderturn-Club beantragen. Das Formular ist auf der Kinderturn-Club Website unter www.dtb.de/kinderturn-club/bewerbung zu finden.

Der Kinderturn-Club ist ein Konzept des Deutschen Turner-Bundes zur Förderung des Kinderturnens in seinen Mitgliedsvereinen. Kinderturn-Clubs profitieren von verschiedenen kostenfreien Services, wie Praxistipps im Newsletter, Materialien (Luftballons, Aufkleber, Plakate), speziellen Aktionen und Wettbewerben und vielem mehr – in diesem Jahr konnten sich unsere Kinderturn-Clubs z.B. über die Zusendung eines Basispakets zum Rope Skipping Abzeichen Jump for Fun freuen.

Zeigt, dass sich Euer Verein für Kinder stark macht, und werdet Teil des DTB Kinderturn-Clubs! Alle wichtigen Informationen zum Kinderturn-Club sind unter www.kinderturnclub.de zu finden. 

Infos aus den Clubs

Haldensleber Sportclub

SSV Eisleben

SV Geiseltal Mücheln

SV Kickers Rasberg