top of page
  • AutorenbildLTV/S-A

2. Show des Projekt Kinderturn-ShowLAND erfolgreich umgesetzt

Am 27.08. sahen über 200 Zuschauende die zweite Kinderturn-Show Veranstaltung des Projektes Kinderturn-ShowLAND in Elsterwerda. Aufgeführt wurde die Geschichte „Echt Stark! – Wer sich bewegt, kann etwas bewegen!“.

Am 27.08.2022 hat die zweite Show im Rahmen der Veranstaltung „Elsterwerda bewegt sich“ der Stadt Elsterwerda im brandenburgischen Landkreis Elbe-Elster stattgefunden. Ausgerichtet wurde die Show vom Turn- und Sportclub / Sportensemble Elsterwerda e.V. Über 200 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen die Aufführung von „Echt Stark“, die von über 60 Kindern aufgeführt wurde. Insgesamt waren knapp 40 ehrenamtlich Helfende an der Umsetzung beteiligt. Die Deutsche Turnerjugend war als Veranstalter unter anderem durch zwei hauptamtliche Mitarbeitende vor Ort vertreten. Außerdem waren die Vizepräsidenten des Märkischen Turnerbunds, Julia Wehnert und Anja Heinrich, die Bürgermeisterin von Elsterwerda Gäste der Aufführung. Ein großer Dank gilt allen Beteiligten, insbesondere dem Ausrichter und seinen Helfenden, die sich aufgrund von kurzfristigen Corona-Ausfällen selbst für die Aufführung zur Verfügung stellten.


Über die Kinderturn-Show:

Die Kinderturn-Show ist eine Show von Kindern für Kinder. Sie soll Kindern und Zuschauenden nicht nur jede Menge Spaß und Unterhaltung bieten, sondern auch Kindern mit und ohne Behinderungen die Möglichkeit eröffnen, sich gemeinsam zu bewegen, sich gegenseitig zu unterstützen und mit viel Kreativität eine wichtige Botschaft zu vermitteln (www.dtb.de/kinderturn-show).


Über das Projekt Kinderturn-ShowLAND:

Das Projekt Kinderturn-ShowLAND befasst sich mit der eigenständigen Umsetzung von Kinderturn-Shows in strukturschwachen Regionen. Für die Umsetzung einer Kinderturn-Show werden weitere Organisationen, wie Vereine, Schulen, Kitas, und andere Einrichtungen, motiviert mit ihren Kindergruppen mitzumachen. Sie lernen den spiel- und spaßbetonten Ansatz des Kinderturnens kennen und werden somit an die Idee das Kinderturnen zu etablieren herangeführt. Begleitet wird dies durch entsprechende Qualifizierungen von ehrenamtlich Interessierten. Auf diese Weise wird ein niederschwelliger Einstieg in ein ehrenamtliches Engagement im Sport geschaffen.

In diesem Jahr finden insgesamt sechs Shows in Brandenburg, Mecklenburg -Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt statt.


Die Austragungsorte und Termine im Überblick:

03.07.2022 Flöha Ausrichter: LTJ/LTV Sachsen

27.08.2022 Elsterwerda Ausrichter: Turn- und Sportclub / Sportensemble Elsterwerda e.V.

17.09.2022 Warnemünde Ausrichter: SV Warnemünde 1949 e.V. 19.11.2022 Halle (Saale) Ausrichter: LTV Sachsen-Anhalt 18.12.2022 Röbel/Müritz Ausrichter: TSV 90 Röbel/Müritz e.V.

Ein 6. Termin befindet sich noch in Abstimmung.

Koordinationsteam Projekt Kinderturn-ShowLAND

Deutsche Turnerjugend im DTB e.V.

Annika Bick: +49 176 43691420

Julian Mauersberger +49 17634466829

Mail: kinderturn-show@tuju.de

Ansprechpartner der Region 1:

Pascal Vergin Inklusionscoach Projekt "Regionalliga Inklusion"

Tel.: 0176 / 345 90 218

bottom of page