top of page

ANIMA – futuristisch, anmutig und voller Magie


Foto: minkusimages, Copyright: TSF GmbH

Aufregung macht sich breit – unter den Verantwortlichen und dem Ensemble des „Feuerwerk der Turnkunst | on stage ANIMA“ gleichermaßen. In wenigen Tagen ist es endlich so weit: Die Schwester der großen Arenashow geht auf Tour. Nach der gelungenen Premiere im September vergangenen Jahres wird die neue Bühnenshow aus dem Hause Feuerwerk der Turnkunst nun vom 18. bis 25. Februar 2022 in acht norddeutschen Städten fortgesetzt und wartet unter anderem mit zwei einzigartigen, futuristisch anmutenden Elementen voller Magie auf.


Das eine ist die sogenannte Flying LED – eine Art überdimensionierte und beleuchtete Drohne, die wie von Geisterhand über der Bühne emporschwebt. Sie ist Turngerät und Lichtquelle zugleich, vollführt doch in ihrem magisch wirkenden Licht eine Luftakrobatin ihre betörende Körperkunst. Das spektakuläre Gerät wurde eigens für ANIMA entwickelt und gebaut und ist nicht nur durch ihre Größe von knapp vier Metern Durchmesser so beeindruckend. Die perfekt auf dieses Element abgestimmte Musik fügt sie ideal in das Gesamtbild der Bühne ein.


Nicht minder beeindruckend ist die Darbietung von Jannis Rosendorf. Der großgewachsene und äußerst elegante Turner ist vielen aus der Arenashow bekannt – als der wahrscheinlich weltweit einzige Mann, der auf dem Schwebebalken turnt. Anmutig und kraftvoll zugleich bringt er eine unglaubliche Eleganz auf die Bühne und hat dafür bereits im September langanhaltenden Beifall erhalten und nicht nur bei seiner Fangemeinde wilde Begeisterungsstürme ausgelöst.


In allen Veranstaltungsorten gilt die 2G-Plus-Regel (ab 18 Jahren). Geboosterte Personen sind von der Testpflicht ausgenommen. Negativer Test (max. 24 Stunden alt), Impf- bzw. genesen-Nachweis sind bei der Eingangskontrolle vorzuweisen. In Niedersachsen gilt Maskenpflicht (FFP2) im Gebäude und auch am Platz. In Minden und Halle/Saale gilt Maskenpflicht (FFP2) nur in den Gebäuden, nicht am Platz.


Aufgrund coronabedingter Kapazitätsbeschränkungen für die Hallen (max. 500 Personen in den niedersächsischen Veranstaltungsorten, 750 Personen in Minden, 900 Personen in Halle/Saale) gibt es nur noch in Walsrode, Minden, und Lingen Tickets. Die Veranstaltungen in Halle/Saale, Hameln, Osnabrück, Vechta und Wilhelmshaven sind ausverkauft. Siehe nachfolgende Terminübersicht.


Termine 2022:


18.02. 18:30 Uhr Halle (Saale) Sporthalle Brandberge (ausverkauft)

19.02. 14:00 & 18:30 Uhr Walsrode Heinrich-Kemner-Halle

20.02. 16:00 Uhr Hameln Rattenfänger Halle (ausverkauft)

21.02. 18:30 Uhr Osnabrück OsnabrückHalle (ausverkauft)

22.02. 18:30 Uhr Minden Kampa-Halle

23.02. 18:30 Uhr Lingen EmslandArena

24.02. 18:30 Uhr Vechta RASTA Dome (ausverkauft)

25.02. 18:30 Uhr Wilhelmshaven Nordfrost-Arena (ausverkauft)


Tickets und Infos:

(0511) 98097-98

Opmerkingen


Opmerkingen zijn uitgezet.
bottom of page