Das war unsere Woche voller Fachwissen und Praxistipps zu dem Thema „Inklusion im Kinderturnen“


Vom 3.-8. Mai 2021 fand die erste digitale Inklusionswoche, welche vom Projektteam der „Regionalliga Inklusion“ organisiert wurde, statt. In dieser Woche wurden insgesamt 32 Online-Workshops umgesetzt, bei denen die Themen Kinderturnen und Inklusion im Fokus standen.


Es wurden vielseitige Möglichkeiten zum Austausch und zur Wissensvermittlung angeboten. Die Themen waren unter anderem Inklusion im Sport/Kinderturnen, Grundlagen zum Thema Behinderung sowie Öffentlichkeitsarbeit oder auch spezifische Themen, wie ADHS im Sport oder die Kinderturnshow. Übungsleiter und Übungsleiterinnen, Erzieher und Erzieherinnen, Lehrer und Lehrerinnen, Eltern und Kinder, Funktionäre und Träger von Vereinen, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen sowie alle Interessierten mit und ohne Behinderung wurden dazu eingeladen.


Für das abwechslungsreiche Programm interessierten sich knapp 350 Teilnehmende. Aus der Region 1, zu jener unserer Landesturnverband zählt, meldeten sich insgesamt 75 Personen an. Die zweit meisten aller 5 Regionen. Zur allgemeinen Freude im Projektteam trug zudem bei, dass sich die Ausschreibung der Inklusionswoche auch über die Grenzen Deutschlands hinweg verbreitete. So waren Interessierte aus Österreich und Luxemburg ebenfalls im Feld der Teilnehmenden zu finden. Des Weiteren wurden Referierende aus den verschiedenen Strukturen gewonnen. 18 Referierende aus Sportverbänden, 5 aus der Vereinsstruktur und 7 aus weiteren Feldern.


Die Wünsche der Teilnehmer von der Inklusionswoche

Ich freue mich darauf alle Beteiligten der Inklusionswoche 2021 bei weiteren Veranstaltungen der „Regionalliga Inklusion“ begrüßen zu dürfen, um gemeinsam das Thema Inklusion im Kinderturnen voranbringen zu können.


Weitere Informationen zum Projekt "Regionalliga Inklusion" finden Sie hier.


Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen zur Inklusionswoche 2021 oder zu dem Projekt "Regionalliga Inklusion" können Sie sich gerne jederzeit bei Pascal Vergin melden.