Turncamps 2021 – auch die zweite Turncampwoche ist schon wieder vorbei

Mit einem stimmungsvollen Abschluss trotz ein paar Regentropfen ging in der letzten Juliwoche bereits die zweite Turncampwoche 2021 in der Landessportschule Osterburg zu Ende. Auch wenn wegen der Personenbegrenzung noch keine traditionelle Abschlussshow in der Gerätturnhalle möglich war, trafen sich die Turnerinnen und Turner sowie das Trainerteam gemeinsam mit den abholenden Eltern auf dem Außengelände des Fuchsbaus. Dort wurde das Video eines am Freitagnachmittag geübten kleinen Showprogramms gezeigt, es wurde von der Woche berichtet und die Teilnehmer erhielten aus den Händen der Turncamptrainer aus Berlin, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Hessen ihr Turncampbuch mit einem persönlichen Kommentar. Zudem wurden die besten Turnerinnen und Turner der Woche ausgezeichnet sowie diejenigen mit dem größten Leistungsfortschritt und die Trainingsfleißigsten.

Für die 40 Turnerinnen und Turner aus 7 Bundesländern ging damit eine ereignisreiche und vor allem trainingsintensive Woche mit täglich mindestens 6 Stunden in der Halle zu Ende, für alle aber endlich auch mal wieder trotz Corona und Hygieneauflagen eine fast unbeschwerte Woche mit dem anderen Turnbegeisterten, die mittlerweile und teilweise über mehrere gemeinsame Turncampwochen zu Freunden geworden sind.


zur Turncampseite