top of page
  • AutorenbildLTV/S-A

Wahl zu Halles Sportler des Jahres 2022

Aktualisiert: 22. Dez. 2022


Ein ereignisreiches Sportjahr mit olympischen Winterspielen, Welt- sowie Europameisterschaften, Deutschen Meisterschaften und spannenden Liga-Wettbewerben neigt sich dem Ende zu. Es ist die Zeit für Halles Sportcommunity gekommen, aus der Vielzahl der in Halle trainierenden Top-Athlet:innen ihre "Sportlerin des Jahres", ihren "Sportler des Jahres" und ihre "Mannschaft des Jahres" zu bestimmen.


Auswahl der Kandidat:innen


Bis zu 15 Aspirant:innen je Kategorie hätten die Kriterien für die Aufnahme in die Kandidat:innenlisten erfüllt. Dazu mussten Einzelsportler:innen einen internationalen sportlichen Erfolg vorweisen. Team- und Mannschaftsbewerbungen fanden Berücksichtigung, wenn sie internationale und/oder hochrangige nationale Erfolge vorweisen konnten.


Aus der Vielzahl der Qualifikant:innen hat ein Expertengremium die finalen Abstimmungslisten, die 10 Nominierte je Kategorie zulassen, erstellt. Damit diese Auswahl nach bestem Wissen und Gewissen erfolgen konnte, mussten Vertreter des Olympiastützpunktes Sachsen-Anhalt, Präsidiumsmitglieder des Stadtsportbundes Halle e.V., Verantwortliche aus Leistungssport tragenden Vereinen und Personen mit großer redaktioneller Erfahrung ihre Expertisen einbringen.



Ermittlung der Gewinner:innen


Zwei Säulen tragen das Ergebnis der diesjährigen Wahl.


Säule 1: Die Aufstellung der Nominierten lässt in jeder Kategorie eine Rangfolge erkennen. Sie spiegelt die Platzziffern wider, für die sich das Expertengremium entschieden hat.


Säule 2: Alle Sportinteressierten haben nun die Gelegenheit ihre Sportler:in, ihren Sportler und ihr Team/ihre Mannschaft des Jahres hier online zu wählen. Aus den abgegebenen Stimmen ergeben sich wiederum Platzziffern. Die Personen mit den meisten auf sich vereinten Stimmen erhalten in ihrer Kategorie demnach die Platzziffer 1. Darauf folgen die Sportler:innen mit dem zweithöchsten Zuspruch mit der Platzziffer 2 und so weiter. Wer die wenigsten Votings erhält, bekommt in seiner Kategorie die Platzziffer 10.


Aus einer Kategorie geht man am Ende als Gewinner oder Gewinnerin hervor, wenn die Summe aus den beiden Platzziffern (Platzziffer Säule 1 + Platzziffer Säule 2) geringer ausfällt als die Summe der Platzziffern aller anderen Nominierten der gleichen Kategorie. Ergibt die Addition der Platzziffern gleiche Ergebnisse, wird zu Gunsten der Kandidat:innen entschieden, die in Säule 2 besser abgeschnitten haben = PUBLIKUMSJOKER.


Stimmt ab!


Wer hat Euch am meisten überzeugt? Welche Leistungen haben Euch begeistert? Welche Persönlichkeiten haben Euch auf dem Weg zu ihren Erfolgen besonders inspiriert? Bis zum 6. Januar 2023 könnt Ihr die Meinung der Experten untermauern oder sie eines Besseren belehren.


Halles Sportler:innen des Jahres 2022 werden im Rahmen des „Neujahrsempfanges des Sports“ am 14. Januar 2023 bekanntgegeben und ausgezeichnet.


Mit freundlichen Grüßen,


Thomas Deparade

Stellv. Geschäftsführer

Stadtsportbund Halle e.V.

Comentários


Os comentários foram desativados.
bottom of page