top of page
  • AutorenbildLTV/S-A

Akademie des Turnens 2024

Anmeldung bis zwei Tage vor Workshop möglich


Die Akademie des Turnens - Winter-Edition ist wieder da | Bildquelle: Kai Peters

Die Akademie des Turnens - Winter-Edition ist wieder da! Vom 19. bis 28. Januar 2024 können sich Interessierte, Übungsleiter*innen, Trainer*innen und Vereinsverantwortliche aus ganz Deutschland in der Winter-Edition wieder ganz entspannt von zuhause aus fortbilden lassen. Die Anmeldung dazu ist jeweils bis zwei Tage vor dem Workshop möglich.


Von Montag bis Donnerstag finden die verschiedenen Online-Workshops morgens, spätnachmittags und abends statt; freitags und an den Wochenenden den ganzen Tag über. Angeboten werden parallel vier bis fünf 90-Minuten-Workshops, an denen alle Interessierten für jeweils 20,00 Euro online und bequem von zu Hause aus teilnehmen können. Auch kurzfristige Anmeldungen werden wieder ermöglicht, genauso können sich Teilnehmende selbstverständlich wieder sämtliche Workshops für ihre Lizenzverlängerung anrechnen lassen. Neben den altbekannten Themenbereichen Fitness & Gesundheit, Kinderturnen, Gerätturnen und Co. wird 2024 auch das Thema Vereinsmanagement wieder auf dem Programm stehen und wirbt mit spannenden Workshop-Angeboten wie zum Beispiel Kindeswohl, Entwicklung von erfolgreichen Kurssystemen oder der Zukunftsfähigkeit von Vereinen. 


Die fünf ausrichtenden Landesturnverbände (Badischer Turner-Bund, Rheinhessischer Turnerbund, Thüringer Turnverband, Westfälischer Turnerbund und Hessischer Turnverband) haben außerdem erneut ein kompetentes Team aus Referierenden zusammengestellt. In einem Highlight-Workshop zum Thema Drehen beim Turnen: über Saltos und Schrauben wird Referent Flavio Bessi viele nützliche Informationen bereithalten und auf Fragen eingehen. Außerdem werden auch in diesem Jahr wieder aktuelle Trends aufgegriffen. So wird es zum Beispiel Angebote zu Parkour, Tabata und Social Media geben. Neu im Programm und mit Sicherheit ein Highlight wird der Workshop "Hobbyhorsing" sein, in dem der Umgang mit dem Steckenpferd als eigene Sportart mit Dressur- und Springreiten oder als spielerische Ergänzung für das Kinderturnen vorgestellt wird. Ein ebenfalls neuer Ansatz wird in "Family Fit" präsentiert: Es geht nicht nur um Fitness, sondern um das gemeinsame Sporteln in der Familie und gemeinsame Erlebnisse und Spaß. Daneben sind natürlich wieder zahlreiche Workshops aus der Welt des Gerät- und Trampolinturnens im Angebot, bei denen es sich erfahrungsgemäß lohnt, schnell zu sein, da genau sie in den letzten Jahren häufig frühzeitig ausgebucht waren.


Alle weiteren Infos und die Anmeldung finden sich unter: Akademie des Turnens (akademie-des-turnens.de)

Comentarios


Los comentarios se han desactivado.
bottom of page