top of page
  • AutorenbildLTV/S-A

Ausschreibung Landesmannschaftspokal Gerätturnen 2021


Landesmannschaftspokal Gerätturnen 2021 männlich Nachwuchspokal männlich 2021

Veranstalter: LTV Sachsen-Anhalt

Ausrichter: TK Gerätturnen

Datum: 27.11.2021 Ort: Halle, Sportkomplex Robert-Koch-Straße Pokalklassen und Leistungsklassen: Nachwuchspokal AK 7, 8, 9/10,

Kinderpokal Pflicht Kinderklasse 8-11,

Kinderpokal Kür Kinder LK 3, Jugendpokal Jugend LK 3,

Landespokal Erwachsene LK3 Der genaue Zeitplan wird nach der Meldung bekannt gegeben. Wettkampfprogramm:

· entsprechend dem gültigen WK-Programm und den Wertungsbestimmungen des DTB und LTV/Sachsen-Anhalt · Code de Pointage 2017 – 2020 · Teilnehmer am Nachwuchspokal starten in der Altersklasse, in der sie auch 2022 starten (d.h. AK 7 Jahrgang 2015, AK 8 Jahrgang 2014, AK 9/10 Jahrgang2013/2012)


Austragungsmodus:

Kinderpokal Pflicht / Kür, Jugendpokal: 6 – 5 – 3

Landespokal: 7 – 5 – 3 Nachwuchspokal: Einzelmehrkampf An jedem Gerät werden je Leistungsklasse die 3 Besten ermittelt.


Startberechtigung:


Eine Teilnahme kann nur mit gültigem Startrecht erfolgen. Bei fehlendem Startrecht eines Turners ist die entsprechende Mannschaft nicht startberechtigt! alle durch die Regionalbereiche gemeldeten Mannschaften

Meldung:


formgerecht (auf Meldebogen, Turner + ID Nummer muss gemeldet sein) durch die Verantwortlichen der Regionalbereiche, einschließlich aller Kampfrichter und Betreuer, bzw. Nachwuchs männlich durch die Verantwortlichen der LLZ und LSP an angela_thiele@web.de


Meldeschluss: 29.10.2021


Meldebestätigung: erfolgt bis 15.11.2021


Meldegebühr:


25,00 € je Mannschaft

5,00 € je Kind (Nachwuchspokal)


Überweisung der Startgebühren an:


LTV Sachsen-Anhalt

IBAN: DE94 8005 3762 0367 0012 44

BIC: NOLADE21HAL

Verwendungszweck: LMP 2021 GT mnl. + Verein


Eine Aufstellung der jeweiligen Startgebühren erfolgt mit der Meldebestätigung. Überweisungen bis zum 24.11.2021!!!


Ehrungen:


Pokale + Medaillen Platz 1 bis 3 je Pokalwettbewerb

Urkunden Platz 1 bis 6 je Pokalwettbewerb

Medaille und Urkunde Platz 1 bis 3 je Gerät (ohne Finaldurchgang!)


Kampfrichter:


Laut gültiger Wettkampfordnung hat jeder teilnehmende Verein

2 Kampfrichter mit gültiger Lizenz zu melden, welche für die gesamte Wettkampfdauer zur Verfügung stehen.

Im Fall, dass ein Verein nicht die geforderten Kampfrichter/innen für die gesamte Veranstaltung stellt, ist eine Kampfrichterpauschale in Höhe von 50,00 €je Kampfrichter/in zu zahlen.

Sollte es durch Abmeldung nach Meldeschluss dazu kommen, dass eine Mannschaft nicht startet, bleibt die Verpflichtung, einen Kampfrichter/in zu stellen, bestehen.


Imbiss: wird in der Halle nicht angeboten

Zuschauer: sind nicht gestattet (Stand Veröffentlichung der Ausschreibung)

Haftung: Für abhanden gekommene Gegenstände übernehmen

Veranstalter und Ausrichter keine Haftung!


Protokolle:


Die Protokolle können nach Beendigung der jeweiligen Wettkampfeinheit mitgenommen werden. Sie werden im Anschluss auch per E-Mail verschickt.


Der Wettkampf wird nach der aktuellen „SARS-CoV-2.EindV.“ und der „DTB- Empfehlung für Wettkämpfe während der Coronapandemie“ sowie den Festlegungen des Hallenbetreibers durchgeführt!


Mit der Meldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in bzw. deren Erziehungsberechtigte einverstanden, dass persönliche Daten (Name, Vorname, Jahrgang), Ergebnisse, sowie Foto- und Filmaufnahmen, welche in unmittelbarem Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettkampf stehen,für redaktionelle Zwecke veröffentlicht werden.


Landesmannschaftspokal Gerätturnen 2021 weiblich

Veranstalter: LTV Sachsen-Anhalt

Ausrichter: TK Gerätturnen

Datum: 06.+07.11.2021 Ort: Halle, Sportkomplex Robert-Koch-Straße Pokalklassen: Kinderpokal P6 / P7

Vereinspokal LK4

Kinderpokal P3 / P4 Landespokal LK 3 und Landespokal LK 2 Informationen zum Zeitplan werden nach der Meldung bekanntgegeben.


Wettkampfprogramm: · dem WK-Programm und den Wertungsbestimmungen des DTB und LTV Sachsen-Anhalt (Nicht das Programm, welches der DTB für 2021 erarbeitet hat!) · Code de Pointage 2017 – 2020

Hinweis für Boden weiblich: Die Bodenmusik ist je Turnerin nur von CD als Titel 1 abzuspielen! Hinweis zu den Pokalklassen P3 / P4 bzw.P6 / P7: Es müssen je Gerät 2 Turnerinnen der jeweils niederen Leistungsklasse turnen!!!


Austragungsmodus:

alle Pokalklassen: 6 – 5 – 4 An jedem Gerät werden je Leistungsklasse die 3 Besten ermittelt. Startberechtigung:


Jeder turnende Verein aus Sachsen-Anhalt kann je Pokalklasse eine Mannschaft melden. Sollte ein Verein keine Mannschaft zahlenmäßig zusammenstellen können, dann können sich Vereine zu einer Mannschaft zusammenfinden. Eine Teilnahme kann nur mit gültigem Startrecht erfolgen. Bei fehlendem Startrecht eine Teilnehmerin ist die entsprechende Mannschaft nicht startberechtigt! Meldung:

formgerecht (auf Meldebogen, Turnerin + ID Nummer muss gemeldet sein) durch die Verantwortlichen der Regionalbereiche, einschließlich aller Kampfrichter und Betreuer



Meldeschluss: 15.10.2021

Meldebestätigung: erfolgt bis 27.10.2021

Meldegebühr: 25,00 € je Mannschaft


Überweisung der Startgebühren an:


LTV Sachsen-Anhalt

IBAN: DE94 8005 3762 0367 0012 44

BIC: NOLADE21HAL

Verwendungszweck: LMP 2021 GT wbl + Verein


Eine Aufstellung der jeweiligen Startgebühren erfolgt mit der Meldebestätigung. Überweisungen bis zum 03.11.2021!!!


Ehrungen:


Pokale + Medaillen Platz 1 bis 3 je Pokalwettbewerb

Urkunden Platz 1 bis 6 je Pokalwettbewerb

Medaille und Urkunde Platz 1 bis 3 je Gerät (ohne Finaldurchgang!)


Kampfrichter:


Laut gültiger Wettkampfordnung hat jeder teilnehmende Verein

2 Kampfrichter mit gültiger Lizenz zu melden, welche für die gesamte Wettkampfdauer zur Verfügung stehen.

Im Fall, dass ein Verein nicht die geforderten KampfrichterInnen für die gesamte Veranstaltung stellt, ist eine Kampfrichterpauschale in Höhe von 50,00 €je Kampfrichter/in zu zahlen.

Sollte es durch Abmeldung nach Meldeschluss dazu kommen, dass eine Mannschaft nicht startet, bleibt die Verpflichtung, einen Kampfrichter/in zu stellen, bestehen.


Imbiss: wird in der Halle nicht angeboten

Zuschauer: sind nicht gestattet (Stand Veröffentlichung der Ausschreibung)

Haftung: Für abhanden gekommene Gegenstände übernehmen

Veranstalter und Ausrichter keine Haftung!


Protokolle:


Die Protokolle können nach Beendigung der jeweiligen Wettkampfeinheit mitgenommen werden. Sie werden im Anschluss auch per E-mail verschickt.


Der Wettkampf wird nach der aktuellen „SARS-CoV-2.EindV.“ und der „DTB- Empfehlung für Wettkämpfe während der Coronapandemie“ sowie den Festlegungen des Hallenbetreibers durchgeführt!


Mit der Meldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in bzw. deren Erziehungsberechtigte einverstanden, dass persönliche Daten (Name, Vorname, Jahrgang), Ergebnisse, sowie Foto- und Filmaufnahmen, welche in unmittelbarem Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettkampf stehen,für redaktionelle Zwecke veröffentlicht werden.








Beauftragte Wettkampfwesen



Pdf-Version:

Ausschreibung LMP 2021 mnl
.pdf
PDF herunterladen • 339KB
Ausschreibung LMP 2021 wbl
.pdf
PDF herunterladen • 264KB

Meldeformular:

Meldeformular LMP
.xls
XLS herunterladen • 57KB

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page