top of page

Olympia 2024 mit DTB-Turnern

WM: Männer-Riege schafft Sprung zu den Spielen | Dauser Qualibester am Barren

Turner qualifizieren sich für Olympia
Turner qualifizieren sich für Olympia | Foto: Tom Weller/24passion

Nach etwa 16 Stunden warten, war offiziell, was sich bereits am Abend zuvor deutlich abgezeichnet hatte. Die deutschen Turner haben als Team die Qualifikation für die Olympischen Spiele im kommenden Jahr in Paris mit Bravour geschafft. Bei der entscheidenden Turn-WM in Antwerpen sicherte sich die Riege von Valeri Belenki einen starken fünften Rang, der nicht nur für Olympia qualifiziert, sondern zugleich für das Teamfinale am Dienstag. Darüber hinaus zogen Dauser und Dunkel in drei Einzelfinals ein. „Ich bin sehr zufrieden, die Jungs haben als Mannschaft toll zusammengearbeitet und die Nerven behalten. Ich freue mich, dass wir heute so gut abgeschnitten haben und bin natürlich auch erleichtert, dass wir es gepackt haben“, erklärte Belenki. Mit einer kompakten Mannschaftsleistung hatten die DTB-Turner bereits am Samstagabend (30.09.2023) im Antwerpener Sportpalais die Tür zu Olympia ganz weit aufgestoßen. Mit 248,862 Punkten lag die Riege nach dem ersten Qualifikationstag bereits sehr aussichtsreich auf Rang vier. Zudem erreichte Lukas Dauser mit einer phantastischen Leistung als Bester des Vorkampfes das Barrenfinale und hat dort gute Chancen auf einen Podestplatz. Im Mehrkampf landete der Münchner mit 82,364 Punkten auf Rang 13 und zog ebenfalls in den Endkampf ein. Nils Dunkel schaffte als Achtplatzierter das Finale am Pauschenpferd.

Übertragung der WM im Livestream Die ARD wird auf Sportschau.de die von Dienstag (03.10.2023) an beginnenden Finalwettkämpfe bis einschließlich Freitag im Livestreaming übertragen. Die Gerätfinals am Samstag und Sonntag wird das ZDF live online übertragen. Die Qualifikationswettkämpfe werden im Livestreaming auf der FIG-Plattform All Gymnastics TV zu sehen sein. Alle Streams sind ohne Geoblocking auch in Deutschland verfügbar.

"Das ist es, wofür wir so lange gearbeitet haben. Ich freue mich extrem, dass wir als Team nächstes Jahr nach Paris fahren werden." Lukas Dauser, DTB-Turner

Wettkampfzeitplan

Samstag, 30. September 2023

18:15 - 20:05 Uhr (Subdiv. 4 mit deutscher Beteiligung)

Sonntag, 3. Oktober 2023 Qualifikation der Frauen 16:00 - 17:20 Uhr (Subdiv. 1) 17:45 - 19:05 Uhr (Subdiv. 2) 19:30 - 20:50 Uhr (Subdiv. 3)

Montag, 2. Oktober 2023 Qualifikation der Frauen 10:00 - 11:20 Uhr (Subdiv. 4) 11:30 - 12:50 Uhr (Subdiv. 5) 13:00 - 14:20 Uhr (Subdiv. 6) 16:15 - 17:35 Uhr (Subdiv. 7) 17:45 - 19:05 Uhr (Subdiv. 8 mit deutscher Beteiligung) 19:45 - 21:05 Uhr (Subdiv. 9) 21:15 - 22:35 Uhr (Subdiv. 10)

Dienstag, 3. Oktober 2023 19:30 - 22:45 Uhr – Teamfinale der Männer

Mittwoch, 4. Oktober 2023 19:30 - 22:00 Uhr –Teamfinale der Frauen

Donnerstag, 5. Oktober 2023 19:30 - 22:40 Uhr – Mehrkampffinale der Männer

Freitag, 6. Oktober 2023 19:30 - 22:00 Uhr – Mehrkampffinale der Frauen

Samstag, 7. Oktober 2023 14:00 - 18:00 Uhr – Gerätfinals Frauen & Männer

Sonntag, 8. Oktober 2023 14:00 - 18:00 Uhr – Gerätfinals Frauen & Männer


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page