Veranstaltungen

Oktober 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
9:00
WS 2141 "Fit & gesund ein Leben lang – basische Ernährung & Lebensweise"
10
11
12
13
14
15
16
9:30
WS 2142 "Alles rund um die Wirbelsäule"
17
9:30
WS 2143 "Achtsamkeit und Meditation"
18
19
20
21
22
23
9:00
WS 2144 "Franklin-Methode für Füße, Rücken und Schulter"
24
25
26
27
28
29
30
9:00
WS 2145 "Gesunder Darm mit Charme"
31
9:30
WS 2146 "Einsatz von Theraband und anderen Kleingeräten"
1
2
3
4
5
18:00
WS 2147 “Power & Relaxwochenende” Stangerode
6
9:00
WS 2148 "Yin-Yoga"
7
 
Logo_LTV_neu_960x960.png

Der Landesturnverband Sachsen-Anhalt e.V.

Der Landesturnverband Sachsen-Anhalt ist mit rund 35.000 Mitgliedern der zweitgrößte Sportfachverband im Land Sachsen-Anhalt. Diese Tatsache ist nicht nur auf die Tradition des Turnens im Territorium des heutigen Landes Sachsen-Anhalt zurückzuführen, sondern auch darauf, dass der Landesturnverband einerseits Sportlerinnen und Sportler aus insgesamt neun verschiedenen Wettkampfsportarten, aus dem großen Bereich der Allgemeinen Gymnastik und des Gesundheitssports in sich vereint, andererseits aber auch sehr aufgeschlossen den modernen Trends in der Sportarbeit und den aktuellen Bedürfnissen der Bevölkerung gegenübersteht.

Die Mitglieder des Landesturnverbandes haben ihre Heimstatt in den über 450 Turnabteilungen und -vereinen, die über ganz Sachsen-Anhalt verteilt sind. Daraus erwächst auch die überregionale Bedeutung aller Aufgaben und Ziele des Verbandes.

Die Arbeit des Landesturnverbandes ist nur dann erfolgreich, wenn mit den Aktivitäten und Vorhaben die Gerätturnerinnen und-turner von Salzwedel bis Zeitz, von Wernigerode bis Wittenberg angesprochen und einbezogen werden.

Kennzeichnend für den Spitzensport im Landesturnverband sind die Leistungszentren und -stützpunkte Gerätturnen weiblich und männlich sowie der Rhythmischen Sportgymnastik und Aerobic, angegliedert an den Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt sowie die Sportvereine SV Halle, SKC TaBeA Halle und Aerobic-Stützpunkt Halle.